FTTH-Glasfaseranschluss


Warum Glasfaser?

Das über das Internet empfangene und verschickte Datenvolumen ist in den letzten Jahren überproportional angestiegen. Es ist daher abzusehen, dass durch die Vielzahl von Endgeräten und internetbasierten Anwendungen der Datenverkehr (IP-Traffic) auch in Zukunft noch stärker zunehmen wird. Mit einem Glasfaseranschluss können Sie den ständig wachsenden Anforderungen an die multimediale Versorgung Ihres Haushaltes schon heute gelassen entgegensehen.


Im Vergleich zur DSL- bzw. VDSL-Technologie wird bei einem FTTH(Fiber To The Home)-Anschluss ein Glasfaserkabel bis in Ihr Haus verlegt und bietet Ihnen somit die leistungsstärkste Internetverbindung.

Bedingt durch elektromagnetische Störungen stoßen Datenverbindungen über die herkömmlichen Kupferleitungen bei hohen Übertragungsraten an ihre Grenzen. Glasfaserverbindungen sind dagegen schon heute bis in den Gigabitbereich ausbaufähig und bieten daher genügend Potenzial für Ihren Breitbandbedarf von morgen und übermorgen.


Mit einem Glasfaseranschluss entscheiden Sie sich für die modernste und schnellste Übertragungstechnologie für Internetanwendungen, Telefongespräche und Fernsehinhalte (IPTV). Gegenüber einem Netz aus langsamen Kupferleitungen ist ein Glasfasernetz viel schneller als jede andere Technologie, da hier Daten in Lichtgeschwindigkeit und ohne Unterbrechung bis zu Ihrem Hausübergabepunkt übertragen werden.


Kundenportal & Bonuswelt
X