Vorsicht bei unseriösen Anbietern

Verbraucherzentralen könnten Romane schreiben über schwarze Schafe unter den Strom- und Erdgasanbietern. Auch Henning Schwitt, Gruppen- und Teamleiter im Kundenzentrum von WattExtra bekommt es immer wieder mit deren Auswirkungen zu tun: "Die unseriösen Bewerber nutzen die Unwissenheit und Freundlichkeit ihrer potenziellen Kunden aus. Im Moment sind die unseriösen Anbieter verstärkt auf Kundenfang. Wir raten deshalb jedem eindringlich, keine persönlichen Daten wie Zähler-, Kunden- oder gar Kontonummern herauszugeben!" Auch wenn es schwerfällt, lassen Sie sich mit den Anrufern in kein Gespräch verwickeln und antworten Sie möglichst nicht auf Fragen. Auch wenn Sie höflich bleiben wollen, manchmal ist Auflegen oder die Haustür schließen die beste Lösung!

Das gilt auch für Anbieter, die sich als angebliche BEW-Mitarbeiter ausgeben und an Kunden wenden. Dazu Henning Schwitt: "Egal, ob jemand am Telefon oder vor der Haustür angibt, im Namen der BEW Stromverträge anbieten zu wollen: Wir bieten grundsätzlich keine Stromverträge durch Haustürgeschäfte oder Drittanbieter am Telefon an! Und wenn Sie Fragen haben oder Hilfe brauchen, wenden Sie sich bitte an meine Kollegen und mich, wir helfen Ihnen gerne weiter!" Das WattExtra-Kundenzentrum erreichen Sie kostenlos unter der Telefonnummer: 0 800 954 954 0.