Alles neu – Der Relaunch der Stadtwerke-Webseiten

Seit heute gibt es einen gemeinsamen Internetauftritt aller Stadtwerke-Gesellschaften im neuen Corporate Design der Stadtwerke-Bocholt-Gruppe. Ab jetzt ist nicht nur die Muttergesellschaft Stadtwerke Bocholt unter dem gemeinsamen Domain-Namen www.stadtwerke-bocholt.de zu erreichen, sondern auch die Tochtergesellschaften Bocholter Energie- und Wasserversorgung (BEW), unter anderem mit der Energiemarke WattExtra, die Bocholter Bädergesellschaft mit dem Bahia und die StadtBus-Gesellschaft.

Im Vorfeld wurden die Struktur und das Aussehen der bisherigen Inhalte grundsätzlich überarbeitet. So etwas wird im Fachjargon Relaunch genannt. Natürlich haben die bisherigen Domain-Namen weiterhin Bestand. Dazu zählen www.bew-bocholt.de, www.wattextra.de, www.bahia.de und www.stadtbusbocholt.de. Wer sie wählt, kommt wie gewohnt direkt zu den Auftritten der Tochtergesellschaften – nur diesmal innerhalb des gemeinsamen Auftritts.

Modern und responsive

Rund ein halbes Jahr haben die verschiedenen Internetteams bei der Unternehmensgruppe an dem neuen Konzept sowie an neuen Formen und Funktionen gearbeitet. Zum einen galt es, das neue Corporate Design der Stadtwerke-Bocholt-Gruppe umzusetzen. Zum anderen hatten sich die Teams vor allem zum Ziel gesetzt, die Ansprüche der Nutzer an einen modernen Internetauftritt besser zu erfüllen.

So werden Internetauftritte heute vielfach nur noch mit dem Smartphone besucht. Egal, ob mit dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC:  Das neue Design passt sich allen Geräten, mit denen die Stadtwerke-Seiten besucht werden, automatisch an. Der Fachbegriff für diese komfortable Funktion lautet Responsive Webdesign.

Eine bessere Darstellung allein genügt natürlich nicht. So findet der Besucher wichtige Mitteilungen sofort auf den Startseiten. Mittels eines RSS- oder Newsfeeds – das ist so etwas wie ein Nachrichtenticker – kann der Besucher neuerdings diese Mitteilungen sogar abonnieren, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Noch ist nicht alles perfekt! Viele kleine und einige große Anpassungen und Veränderungen folgen sicherlich in den kommenden Wochen und Monaten. Diese Dynamik ist gut, denn die Unternehmen der Stadtwerke-Bocholt-Gruppe haben den gemeinsamen Internetauftritt schließlich auch gewählt, um den gewachsenen Ansprüchen ihrer Kunden und Besucher treu zu bleiben – und werden es auch weiter tun.